Zurüch

SBLC – Kapillar-Sicherheitstemperaturbegrenzer

Dieses Produkt gehört zur Produktreihe TEMPERATURBEGRENZER

BESCHREIBUNG

Zweipoliger Sicherheitstemperaturbegrenzer mit manueller Rückstellung.

KENNDATEN

• Schnelle Reaktionszeit
• Optimierte Temperaturerfassung in Eintauchanwendungen
• Nicht selbst zurückstellender Begrenzer
• Garantierte Begrenzerfunktion durch eigenbruchsicheres Kapillar
• Werksseitig fest voreingestellte Temperatur
• Wechselkontakt bei der zweipoligen Ausführung möglich
• Einpolige Ausführung mit automatischer Rückstellung verfügbar

BETRIEB

Kapillar: Die Flüssigkeit im Kapillar wird bei einem ungewöhnlichen Temperaturanstieg in Dampf verwandelt. Der hieraus resultierende Volumenanstieg führt zum Öffnen der elektrischen Kontakte. Der Begrenzer ist manuell rückstellbar. Im Falle einer Beschädigung des Kapillars funktioniert der eigenbruchsichere Begrenzer automatisch.

Bimetall: Ein Schnappkontakt-Bimetall öffnet elektrische Kontakte bei einem ungewöhnlichen Temperaturanstieg.

Technische Daten
  • SBLC
TypZweipoliger Einschalter (double pole single throw - DPST) Kapillarbegrenzer mit manueller Rückstellung
STB-Temperatur75 bis 125°C / 167 bis 257°F
Nennleistung20A – 250V / 10A – 400V
MaterialKupfer
KapillarlängeBis 3.000 mm / bis 118’’
STB-KapillarSpiralförmig oder einfach / doppelt / dreifach gebogenes Kapillar  
AnschlüsseMessing-Faston oder Buchsenklemmen
FreigabenCE Konformität, ENEC Kennzeichen gemäß EN 60730-1, EN 60730-2-9 RoHS Konformität
Technische Pläne